Qua­li­fi­zie­rung “Ver­kauf und Kas­sen­trai­ning”

Schnell­na­vi­ga­ti­on

Kos­ten

Über­nah­me der Kos­ten durch die Agen­tur für Arbeit oder Job­cen­ter

Abschluss / Ziel

Zer­ti­fi­kat des Bil­dungs­zen­trum

Dau­er

160 Stun­den (4 Wochen)

För­de­rung

AVGS

Beschrei­bung

Was erwar­tet dich in die­sem Kurs

Lehr­gangs­ziel:                

Der Han­del braucht fle­xi­ble, mobi­le, fähi­ge Bewer­ber, die den hohen Anfor­de­run­gen am Kas­sen­ar­beits­platz gewach­sen sind. Die Fort­bil­dung ver­mit­telt Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen und fach­li­ches Know-how, wel­ches die Teil­neh­mer in die Lage ver­setzt,  ver­ant­wor­tungs­be­wusst die­se Auf­ga­ben zu über­neh­men. So kön­nen sie z.B. Arbeits­ab­läu­fe orga­ni­sie­ren, Tages­ab­rech­nun­gen und Ser­vice­leis­tun­gen aus­füh­ren, Rekla­ma­ti­ons­ver­hand­lun­gen und Ver­kaufs­ge­sprä­che füh­ren.

 

Ziel­grup­pe:

Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me sind kom­mu­ni­ka­ti­ve Fähig­kei­ten, abso­lu­te Ehr­lich­keit und Zuver­läs­sig­keit sowie gute Deutsch­kennt­nis­se. Eine vor­he­ri­ge Tätig­keit oder Erfah­run­gen im Han­del sind nicht erfor­der­lich. Die­se Maß­nah­me ist eben­falls für Quereinsteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen und Teilnehmer:innen, die nur in Teil­zeit am Arbeits­pro­zess teil­neh­men können/ wol­len, geeig­net.

 

Ablauf:

Zu Maß­nah­me­be­ginn wer­den Grund­la­gen im Bereich Ver­kauf und Kas­se ver­mit­telt, die im Maß­nah­me­ver­lauf durch Ein­zel- und Grup­pen­übun­gen u.a. an ver­schie­de­nen Scan­ner­kas­sen gefes­tigt wer­den. In unse­rem Ver­kaufs­ka­bi­nett arbei­ten die Teil­neh­men­den mit dem Waren­wirt­schafts­sys­tem und füh­ren Kas­sen-/ Tages­ab­rech­nun­gen durch.

Abschluss:                                        

mit prak­ti­scher und theo­re­ti­scher Prü­fung. Die Teil­nah­me wird durch ein Zertifikat/Teilnahmebescheinigung bestä­tigt.

Qua­li­fi­zie­rungs­in­hal­te:

Ein­füh­rung (18 UE)
  • Ver­än­de­run­gen des Kun­den­ver­hal­tens im Ein­zel­han­del
  • Ver­schie­de­ne Kas­sen­sys­te­me im Über­blick
  • Kas­sen­or­ga­ni­sa­ti­on, Ein­rich­ten und Ver­las­sen des Kas­sen­ar­beits­plat­zes
  • Grund­la­gen Waren­wirt­schafts­sys­te­me
Bera­tung und Ver­kauf (18 UE)
  • Grund­la­gen der Kom­mu­ni­ka­ti­on an der Kas­se
  • Ser­vice­leis­tun­gen und Zusatz­an­ge­bo­te an der Kas­se unter­brei­ten
Vor­aus­set­zun­gen für das Zustan­de­kom­men von Kauf­ver­trä­gen (24 UE)
  • Rechts­grund­la­gen / Zustan­de­kom­men des Kauf­ver­tra­ges, Leis­tungs­stö­run­gen
  • Abschluss des Kauf­ver­tra­ges mit dem Kun­den, Kauf­män­ni­sches Rech­nen incl. Rechen­übun­gen zur Tages­lo­sung
Geld und Zah­lungs­ver­kehr an der Kas­se (20 UE)
  • Bele­ge und Unter­la­gen für den Kas­sier­vor­gang sowie deren Bedeutung/ Zah­lungs­ar­ten
  • Echt­heits­prü­fung des Gel­des, Metho­den des Geld­zäh­lens
  • Kas­sen­ab­schöp­fung, Kas­sen­ab­schluss und Abschluss­si­mu­la­ti­on
Kas­sie­ren mit der Tas­ta­tur und dem Scan­ner (58 UE)
  • Grund­le­gen­de Funk­tio­nen der Kassentastatur/ Kas­sie­ren mit der Tas­ta­tur
  • Der Ein­satz des Scanners/ grund­le­gen­de Funk­tio­nen
  • Kas­sie­ren mit Tas­ta­tur und Scan­ner unter Ein­be­zie­hung von Wech­sel und Kun­den­geld
  • Prak­ti­sches Üben des Ver­kaufs­ge­sprä­ches im Rol­len­spiel
  • Ken­nen­ler­nen von ver­schie­de­nen
  • Kas­sen­sys­te­men
Beson­de­re Situa­tio­nen an der Kas­se (6 UE)
  • Rechts­vor­schrif­ten für die Waren­ab­ga­be

(Tabak, Alko­hol etc.)

  • Rechts­la­ge und Ver­hal­ten bei Falschaus­zeich­nung oder früh­zei­tig ver­grif­fe­nen Akti­ons­an­ge­bo­ten
  • Ver­hal­ten bei Eingabefehlern/ Reklamationen/ Dieb­stahl
  • Stö­run­gen am Kassenplatz/ Über­fall an der Laden­kas­se
Theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Prü­fung incl. Prü­fungs­vor­be­rei­tung (16 UE)
  • pro­gram­mier­ter Theo­rie­test sowie prak­ti­sche Prü­fung durch kom­plet­te Kas­sier­vor­gän­ge incl. Kas­sen­ab­rech­nung, Bera­tungs­ge­spräch, Rekla­ma­ti­ons­ge­spräch

Aktu­el­le Ter­mi­ne

Lis­te mit aktu­el­len Ter­mi­nen für die­sen Kurs in unse­ren Bil­dungs­zen­tren.

Bezeich­nung
Zeit­raum
Preis
Ort

“Ver­kauf und Kas­sen­trai­ning”

Indi­vi­du­ell

AVGS

Erfurt, Gera, Wei­mar, Schmal­kal­den

Bildung ist der
Schlüssel zum Erfog!

Sie haben Fragen zu unseren Bildungsprodukten?

Gern bin ich für Sie da und führe Sie einmal rund um durch unsere Bildungsprodukte. 

Du hast eine Frage zu unseren Bildungsprodukten?

Vereinbare einfach einen Termin über unser Kontaktformular. Eine/r unserer Mitarbeiter:innen wird sich dann umgehend mit Dir für einen geeigneten Termin in Verbindung setzen.

Du würdest uns gern Feedback geben?

Wir freuen uns immer über konstruktive Kritik oder Lob. Bitte beschreibe kurz dein Anliegen, wir werden uns schnellstmöglich darum bemühen.

Anmeldung

Vorbereitung IHK-Prüfung „Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in

Ort: Gera
Beginn: 05.09.2023
Angaben zum Teilnehmenden
Angaben zum Unternehmen
Berufsausbildung- und Tätigkeitsnachweis
1. Aus- und Weiterbildung
2. Einschlägige Berufserfahrungen
Wichtige Informationen
Die Teilnahmekosten betragen 4.390,00€
(zuzüglich IHK-Prüfungs- und sonstige Gebühren)

Bitte gewünschte Zahlungsweise ankreuzen:
Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Anmeldung:

Zu den Seminaren kann sich jeder, der die Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllt, schriftlich anmelden.

Eine schriftliche Anmeldung kann bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn erfolgen.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Die Seminare sind auf eine maximale Teilnehmerzahl begrenzt. Die konkrete Anzahl variiert bei den verschiedenen Seminaren. Sind die Seminare belegt, so können weitere Teilnehmer nur auf eine Warteliste aufgenommen werden. Aus diesem Grund empfehlen wir trotz langer Anmeldefristen eine rechtzeitige Anmeldung.

Rücktritt:

Ein schriftlicher Rücktritt ist bis 2 Wochen vor Seminarbeginn gebührenfrei. Aufgrund anfallender Verwaltungskosten wird bei Rücktritt bis zu einer Woche vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 30% erhoben. Danach wird in jedem Fall die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt, es sei denn, es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Außerdem entfällt der Anspruch auf Seminarunterlagen. Bei Seminarausfall auf Grund zu weniger Teilnehmer oder höherer Gewalt (z. B.: Krankheit des Dozenten) erstatten wir die gezahlten Seminargebühren selbstverständlich in voller Höhe zurück. Sonstige Kosten wie Dienstausfall- und Reisekosten können nicht geltend gemacht werden. Der Wechsel der/des Dozenten sowie Änderungen im Seminarablauf bzw. eine mit den Teilnehmern abgesprochene Änderung der Seminarinhalte berechtigt den Seminarteilnehmer weder zum Rücktritt noch zur Minderung der Seminargebühren, sofern der inhaltliche Rahmen des Seminars nicht wesentlich beeinträchtigt wird. Das Bildungszentrum haftet nicht bei Unfällen, für Sach- und Körperschäden und Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.

Gebühren:

Die Teilnahmegebühren sind sofort nach der Rechnungszustellung zu zahlen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mir bekannt und ich erkenne diese mit dem Absenden des Formulares an.
Anfrage zur Teilnahme am Ergänzungslehrgang

Qua­li­fi­zie­rung “Ver­kauf und Kas­sen­trai­ning”


Bitte teilen Sie uns den Namen der Auszubildenden mit, welche Sie gern anmelden möchten.

Warum Firmenseminare ?

Sie sind eine gute Alternative zur Aufstiegsfortbildung, um seine Mitarbeiter:innen optimal auf den Berufsalltag einzustimmen. Sie bieten zu dem eine gute Möglichkeit, um sein Personal immer auf dem laufenden zu halten. 

bz-thueringen-logo.png

Konnten wir Dir mit diesem Artikel weiterhelfen?

Was ist AVGS ?

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit, kurz AVGS, wird ausgestellt, um Arbeitslosen und -suchenden die Fördermöglichkeit zu bescheinigen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Berater.

bz-thueringen-logo

Konnten wir Dir mit diesem Artikel weiterhelfen?

Deine Frage zu Sprachkursen

Vereinbaren Sie einfach einen Termin über unser Kontaktformular. Eine/r unserer Mitarbeiter:innen wird sich dann umgehend mit Ihnen, für einen geeigneten Termin, in Verbindung setzen.

Wir helfen Dir gern den richtigen Termin zu finden.

Einige unserer qualitativ hochwertigen Bildungsprodukte befinden sich entweder noch im Aufbau bzw. Buchbarkeit im Bildungsmarkt. Gerne helfen wir dir weiter, um den passenden Termin zu finden.

Sie haben Fragen zu unseren Bildungsprodukten?

Seit nun mehr als 30 Jahren im Bereich Bildung tätig, bin ich jederzeit bereit all umfassend Ihre Fragen, rund um dieses Thema zu beantworten.

Sie haben eine Frage zu einem unserer Kurse?

Es wird sich umgehend jemand mit Ihnen in Verbindung setzen, um offene Fragen rund um das Thema Bildung mit Ihnen zu besprechen. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.